Kursangebote
  • Kids & Teens
  • Gesellschaft
  • Kultur
  • Gesundheit
  • Sprachen
  • Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: W206008

Info: Holz wurde bereits im Früh- und Hochmittelalter zum wichtigsten Baumaterial, da in der Umgebung der Städte und Dörfer der Rohstoff Holz durch die bestehenden Waldflächen unbegrenzt vorhanden war.
Mitte des 18. Jh. kam Fachwerk in seiner sichtbaren Form außer Mode, das Erscheinungsbild der Städte und Dörfer veränderte sich total. Erst die Sanierungen Mitte der 70-iger Jahre entdeckten dann wieder die hinter den Putzflächen existierende Schönheit der Fachwerkarchitektur.
In dem Seminar wird die Baukultur "Fachwerk" in den Mittelpunkt gestellt und die einzelnen Baustilepochen, von der Gotik, Renaissance bis zum Barock und der Neuzeit, ihre Besonderheiten der Konstruktion, die Stilelemente der Baugestaltung und der Baudetails sowie die Farbigkeit der Fachwerkbauten betrachtet. Neben der Betrachtung lokaler Städte des mittleren Neckarraumes und hier vor allem Backnang, soll im Vergleich mit Städten und Dörfern aus Baden-Württemberg und ergänzend aus anderen Bundesländern, die gesamte Breite der Fachwerkkultur in Deutschland Thema des Seminars werden.

Der Referent Kurt Christian Ehinger, ehemaliger Stadtbaudirektor in Waiblingen, befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema Fachwerk und gilt als "Fachwerkpabst".

Kosten: 47,00 €
Ermäßigt: 36,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 05.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr Bahnhofstraße 7 Backnanger Bürgerhaus, Christian Hämmerle Zimmer
Do. 19.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr Bahnhofstraße 7 Backnanger Bürgerhaus, Christian Hämmerle Zimmer
Do. 26.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr Bahnhofstraße 7 Backnanger Bürgerhaus, Christian Hämmerle Zimmer

Kontakt

Volkshochschule Backnang e.V.
Bahnhofstraße 2  71522 Backnang
Telefon 0 71 91 / 96 67 - 0
Fax 0 71 91 / 96 67 - 30
info@vhs-backnang.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9-12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14-18.00 Uhr

In den Ferien reduzierte Öffnungszeiten.