Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: X211010

Info: In unserer Zeit, wo alles grellbunt, schrill und aufdringlich sein muss, um nur aufzufallen, heben sich
gekonnt fotografierte Schwarzweißbilder durch ihre Schlichtheit und Ästhetik wohltuend von dieser
Masse ab. Die Schwarzweißfotografie ist dazu geeignet, den eigenen Blick zu schulen, fotografisches
Verständnis weiter zu entwickeln und auf der eigenen fotografischen Karriereleiter die nächste
Sprosse zu erklimmen. Im Webinar lernen Sie alles Notwendige, um mit Digitalkameras in
Schwarzweiß zu arbeiten. Kenntnisse aus einem Grundlagenkurs sind sehr nützlich, aber keine
zwingende Notwendigkeit.
Die Inhalte der einzelnen Termine finden Interessenten im Internet.
Während der Kursdauer steht zusätzlich zur Verfügung: Ein Kalender mit allen Terminen, ein
Mailsystem zur Kommunikation, sowie eine Dateiablage, wo kursrelevante Dokumente gespeichert
sind und heruntergeladen werden können. Eigene Fotos können dorthin hochgeladen werden.
Vor der ersten Session findet von 18.45 - 19.00 Uhr ein 'Technik-Check' statt. Die Teilnahme daran ist
vor allem jenen empfohlen, die noch keine praktische Erfahrung mit der vhs.cloud sammeln konnten.

Inhalte der einzelnen Termine:
Session 1: Einführung in das Thema, Bildbeispiele aus Gegenwart und Vergangenheit werden
vorgestellt. Es werden alle Motivbereiche vorgestellt, die sich für die S/W-Fotografie eignen. Der Blick
wird geschult, um Motive zu finden, die sich für die Darstellung in S/W im Speziellen anbieten.
Session 2: Alle notwendigen Einstellungen der Digitalkamera werden besprochen, wenn in S/W
fotografiert werden soll. Einerseits geschieht das in Form allgemeiner Empfehlungen, andererseits
wird auf die einzelnen Kameramodelle der Teilnehmenden speziell eingegangen, soweit das nötig
werden sollte.
Session 3: Vorgestellt und besprochen werden die Übungsaufgaben für den praktischen Teil. Zu
jedem der sechs konkreten Aufgaben gibt es Vorschläge zur Umsetzung.
PRAXISTEIL: Die o.g. Übungsaufgaben werden von den Teilnehmenden individuell und ohne
Betreuung bearbeitet. Jede(r) fotografiert mit seiner/ihrer Kamera zu einem Zeitpunkt seiner/ihrer Wahl.
Session 4: Schwarzweiße Fotos kommen niemals "fertig" aus der Kamera. Die nachträgliche
Bearbeitung ist von essentieller Bedeutung. Es werden die wichtigsten Bearbeitungsschritte genannt
und vorgeführt, wobei das Bildbearbeitungsprogramm "Photoshop" zum Einsatz kommt. Jedoch
lassen sich alle Bearbeitungsschritte auch mit anderen Bildbearbeitungsprogrammen mühelos
nachvollziehen.
PRAXISTEIL: Die Teilnehmenden bearbeiten ihre Fotos individuell und ohne Betreuung zu einem
Zeitpunkt ihrer Wahl.
Session 5: Die Fotos der Teilnehmenden werden gemeinsam angeschaut und besprochen. Es
kommt zur Sprache, was gut umgesetzt wurde und wo Verbesserungspotenzial besteht.
Angeboten wird ein Online-Kurs in Form einer Live-Konferenz, d.h. Sie sehen und hören den
Kursleiter live und in Echtzeit. Es besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und in das
Kursgeschehen einzugreifen. Informationen über sich geben Sie nur auf freiwilliger Basis preis.
Während des Kurses läuft ein Chat, in dem Sie sich zu Wort melden können. Im Einzelfall kann der
Kursleiter auch Teilnehmende (nach Einverständnis) in Bild und Ton zuschalten. Kursinhalte werden
durch einen Live-Vortrag des Kursleiters vermittelt, unterstützt durch eine Folienpräsentation, die als
Zusammenfassung den Teilnehmenden heruntergeladen werden kann. Daher ist es nicht notwendig,
auf Folien gezeigte Informationen mitzuschreiben. In regelmäßigen Abständen besteht die Möglichkeit
der Interaktion, um den Kursverlauf zu beeinflussen und eine 'Klassenraumatmosphäre' entstehen zu
lassen. Während der Kursdauer steht zusätzlich zur Verfügung: Ein Kalender mit allen Terminen, ein
Mailsystem zur Kommunikation, sowie eine Dateiablage, wo kursrelevante Dokumente gespeichert
sind und heruntergeladen werden können. Eigene Fotos können dorthin hochgeladen werden.
Vor der ersten Session findet von 18.45 - 19.00 Uhr ein 'Technik-Check' statt. Die Teilnahme daran ist
vor allem jenen empfohlen, die noch keine praktische Erfahrung mit der vhs.cloud sammeln konnten.

Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten die Teilnehmer ca. 1 Woche vor der Veranstaltung.

Kosten: 49,00 €
Ermäßigt: 37,00 €

Anmeldeschluss: 30.03.2021

Datum Zeit Straße Ort
Di. 13.04.2021 19:30 - 21:00 Uhr   Termin findet online statt
Di. 20.04.2021 19:30 - 21:00 Uhr   Termin findet online statt
Di. 27.04.2021 19:30 - 21:00 Uhr   Termin findet online statt
Di. 11.05.2021 19:30 - 21:00 Uhr   Termin findet online statt
Di. 08.06.2021 19:30 - 21:00 Uhr   Termin findet online statt

Kontakt

Volkshochschule Backnang e.V.
Bahnhofstraße 2  71522 Backnang
Telefon 0 71 91 / 96 67 - 0
Fax 0 71 91 / 96 67 - 30
info@vhs-backnang.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9-12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14-18.00 Uhr

In den Ferien reduzierte Öffnungszeiten.